Spezialitäten der Hunyuan-Medizin

gemahlene Rohdrogen und Feuerwasser

Die LIAN CHINAHERB verfügt über spezielle Kräuter, die in der Hunyuan-Medizin intensiv verwendet werden.

Was ist Hunyuan-Medizin?

Die Hunyuan-Medizin ist eine moderne Interpretation von Altchinesischer Medizin und Philosophie. hunyuan bedeutet Ursprung des Lebens und ist ein Weg, dass Leben zu verstehen. Daraus erschliessen sich auch das Verständnis über Krankheit und die Fähigkeit, die korrekte Entscheidung in der medizinischen Behandlung zu treffen. Dr. Yaron Seidman (USA) hat die Hunyuan-Medizin nach dem Studium von vielen klassischen Texten, wie dem Shang han lun, oder der Huai Xuan Schule definiert. In der Hunyuan-Medizin geht es um das Timing von Körperfunktionen, die in einem Kreis dargestellt werden. Der Kreis wird in die sechs Schichten (bekannt aus dem Shang han lun) unterteilt. Ist eine Körperfunktion zu langsam oder zu schnell, wird mit Kräutern und Akupunktur reguliert.

fu zi – SUBSTITUT si ni bei

si ni bei wird in der Hunyuan-Medizin als Substitut für fu zi (Aconiti Radix Lateralis praeparata) verwendet. Si ni bei besteht aus gemahlenem vietnamesischem Zimt an gui, Ceylon-Zimt lan gui, getrocknetem Ingwer gan jiang (Zingiberis Rhizoma) und Fenchelsamen xia hui xiang (Foeniculi Fructus). Das si ni bei-Firewater ist ein Alkoholauszug der genannten Kräuter. Es ist in 50-ml-Pipettenflaschen abgefüllt und wird dem Dekokt oder der Granulatrezeptur tropfenweise zugefügt.

Spezielle ZimtQualitäten

an gui Powder (Cinnamomum Cassia) Vietnamesischer Zimt
Art. Nr. 504

lan gui Powder (Cinnamomum Verum) Ceylon-Zimt
Art. Nr. 503

an gui, Vietnamesischer Zimt, ist die gleiche Spezies wie rou gui, verfügt aber über eine sehr ausgeprägte Schärfe. Der lan gui Ceylon-Zimt wird oft als Speisezimt verwendet und hat ebenfalls eine scharfe Natur. Beide Zimtarten zeichnen sich durch eine ausgesprochen gute Qualität aus. In der Hunyuan-Medizin beschleunigen sie Tai Yin.

Kardamom

xi sha ren Powder (Amomum Villosum var. Xanthioides) Kardamom
Art. Nr. 502

xi sha ren wirkt in Richtung Vereinigung der aufgenommenen Energien und beschleunigt Tai Yin. sha ren (Amomi Fructus) der üblicherweise in der TCM verwendet wird, hat eine andere Wirkrichtung, er verlangsamt Yang Ming.


Süssholz mit Melasse präpariert

yi tang zhi gan cao Powder (Glycyrrhizae Radix et Rhizoma praep.) Art. Nr. 505

Wenn energetisch heisse Kräuter in hoher Dosierung verschrieben werden, um die Vereinigung der Energien zu unterstützen, gibt man dazu oft zhi gan cao in ebenfalls hoher Dosierung dazu. In der Hunyuan-Medizin bevorzugt man Süssholz, das mit Melasse yi tang behandelt ist. Im Gegensatz zu gan cao das mit Honig behandelt ist, ist es nicht klebrig und kann so gut auch in hohen Dosierungen verwendet werden.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.